Motzbox

August 07, 2013

Motz dich frei - Jungfreisinnige für bürgernahe Politik Den Anliegen der Bevölkerung mehr Gehör verleihen und bürgernahe Politik fördern. Aus diesem Grund lancieren die JFTG mit der Motzbox ein neues Projekt zur Förderung der Demokratie. Bei der Motzbox handelt es sich um eine selbstgebastelte mobile Holzkiste, in welcher Anliegen, Wünsche, Ärger, Sorgen und Freuden der Bevölkerung anonym gesammelt werden. In den kommenden Monaten wird sie an verschiedenen Orten im Kanton Thurgau platziert. Gleichzeitig kann online auf www.motz-box.ch ortsunabhängig gemotzt werden. Mit der Motzbox bekommt die Bevölkerung eine weitere Möglichkeit am politischen Geschehen teilzunehmen. Denn die Motzbeiträge werden durch die Jungfreisinnigen ausgewertet und sollen den Thurgauer Politikerinnen und Politikern aufzeigen, was das Volk beschäftigt. Zudem formulieren die JFTG daraus konkrete Projekte. Der Erfolg der Motzbox zeigt sich bereits jetzt. In kürzester Zeit wurden eine Vielzahl von Anliegen, Ideen und Sorgen auf unkomplizierte Weise der Öffentlichkeit auf der virtuellen Plattform der Motzbox mitgeteilt.

Please reload

© 2020 by Jungfreisinnige Thurgau.